Coronavirus (Update)

06. Januar 2021

 

 

Liebe Familien.
Liebe Geschäftspartner.  
  
Die Bundesregierung hat in Ihrer Erklärung vom 05. Januar 2021 die Schutzmaßnahmen zu der CoronaSchVO bundesweit erneut verschärft. Durch diese enorm starke Verschärfung stoßen jedoch nicht nur unsere aktuellen Liefer- und Serviceprozesse an ihre Grenzen. Auch die vorgelagerten Lieferketten sind schlichtweg überfordert. Da uns mittlerweile auch einige Beschwerden aufgrund der zugesagten Lieferzeiten erreichen, möchten wir Ihnen die derzeitige Ausnahmesituation etwas genauer erklären: Die Lieferanten von Rohstoffen und Verpackungsmaterialien sind in Krisenzeiten verpflichtet, eine Versorgungs-Reihenfolge einzuhalten. Das bedeutet, dass zunächst wichtige Versorgungsträger wie Hersteller von Nahrungsmitteln, Medizin oder Drogerieartikeln beliefert werden. Erst zum Schluss werden Produzenten oder Händler beliefert. Dadurch werden die uns genannten bzw. zugesagten Liefertermine aufgrund der eingetretenen Notsituation nicht immer pünktlich eingehalten.
 
Im Sinne der Gesundheit und des Schutzes aller unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen auch wir eine große Verantwortung, um die Verbreitung des Coronavirus in Deutschland bestmöglich zu verlangsamen. Deshalb wollen wir proaktiv über die aktuelle Situation bei Ecolignum informieren! Derzeit liefern wir ca. 90% unserer Bestellungen pünktlich zu zugesagten Lieferterminen aus. Unsere Kollegen aus dem Einkauf gehen davon aus, dass wir diese Quote auch im Januar und Februar, trotz des Lockdowns, einhalten können. Wir möchten jedoch um Verständnis bitten, wenn Bestellungen, die von Verzögerungen durch Dritte betroffen sind, nicht ganz pünktlich ankommen. Sollten sich weiterreichende Auswirkungen auf unsere Lieferfähigkeit abzeichnen, informieren wir Sie schnellstmöglich.
 
Aufgrund der Situation stehen auch die Speditionen und Paketdienstleister derzeit vor gewaltigen Herausforderungen. Neben den stark gestiegenen Paketzahlen leidet unter diversen Schutzmaßnahmen auch die Effizienz. Daher kann es bei unseren Paketdienstleistern UPS und DPD derzeit leider zu Verzögerungen in der Zustellung kommen. Dieses betrifft nicht alle Paketzentren, sondern ist je nach Region unterschiedlich. Genauere Infos zu Ihrem Paket erfahren Sie aber jederzeit in der Sendungsverfolgung, die Sie mit Erhalt der Versandbestätigung einsehen können.

  
Bleiben Sie gesund!
Ihr Ecolignum-Team

ZAHLUNGSARTEN

VERSANDPARTNER

AUSZEICHNUNGEN

GBA20_winner.png